from Dallas Town
from Dallas Town  

Juli 2016

 

Abschied.....das Welpentagebuch wird geschlossen!

 

Bis Ende Juli waren nun 3 Welpen aus gezogen. Zuerst war Aktis Boy fDT (jetzt Sammy) und Asgards Boy fDT (jetzt Thorin) dran. Etwas später dann auch Aroras Girl fDT (jetzt Auri). Antlantas Boy fDT (jetzt Linus) verbleibt zu meiner Freude noch etwas. Alle auf einmal aus ziehen lassen würde mir sehr schwer fallen!

Sie sins Alle gut in ihren zu Hause an gekommen und ich wünsche für meine Welpen alles Liebe und eine lange und aufregende Zunkunft mit ihren Familien.

 

Thorin im neuen zu Hause mit einen seiner Freundin :-)

15.07.2016

 

Letzte Woch bekamm Auroras Girl eine so liebe Bewerbung aus Berlin und ich war selber hin und weg und bin immer noch sehr begeistert. Aurora wird ein Schulspringer in Berlin :-)

 

Heute dann ein wirklich schönes Gespräch...okay, das dritte aber das neue Frauchen konnte den Charm unseren Atlantas Boy nicht wiederstehen und so gibt es auch für ihn eine eigene Familie. Er wird uns aber noch etwas länger erhalten bleiben und zieht zur meiner jetzigen Freude erst im Oktober aus. Avalon wirds freuen ;-) ist dann nicht ganz alleine hier.

 

Am Montag stand der Tierarzt besuch an. Impfen, chippen war alles keine große Sache für unsere Welpen und unser Tierarzt war sehr begeistert von unseren Welpen.

Dienstag dann der Besuch vom Zuchtwart für die Wurfabnahme. Auch hier war alles okay.....und jetzt heißt es warten auf die Ahnentafeln vom Zuchtbuch den ohne Ahnentafeln dürfen die Welpen leider noch nicht in ihren neuen Zuhause einziehen.

Mittwoch ging es dann nochmal zum Tierarzt.....ich mußte da was abklären. Asgards Boy begleitete mich stellvertretend für seine Geschwister mit Mama Malibu und Oma Paula (unser Tierarzt hat seine Praxis 5 Welpenminuten von hier entfernt). Auch bei diesen Besuch gab es von Seiten des Tierarztes keine Beanstandung.

 

 

08.07,2016

 

Die Zeit vergeht im Flug und viel zu schnell!

Viel haben wir seit dem letzten Eintrag erlebt....neue Eindrücke sind ja so wichtig. Die Welpenhalsbänder wurden ohne gemurre akzeptiert. Der Staubsauger ist auch nur laut aber nicht bedrohlich und wenn Herrchen auf dem Hof rumwekelt mit Bohrmaschiene, Flex oder sonst was sind die Welpen immer gerne bereit ihn zu helfen;-)

 

 

Termine sind auch schon gemacht- Montag geht es zum Impfen und Chippen. Dienstag kommt unser Zuchtwart zur Wurfabnahme und dann heißt es auch schon bald für zwei unserer Welpen "auf Wiedersehen".

 

Daran möchte ich aber jetzt noch nicht wirklich dran denken....

02.07.2016

 

Zur Zeit passiert sehr viel im Leben unserer Welpen. Jeden Tag gibt es neue Überraschungen.

Gestern waren wir das erstmal länger (5min) mit dem Auto unterwegs um mit Catha+ ihren Hunden und Becci eine nahe gelegende Wiese unsicher zu machen.

Okay, die Autofahrt war etwas laut....Protestgeschrei von den Welpen aber die fremde Wiese wurde dafür ohne banstandung zum spielen und laufen genutzt.

Catha machte wieder viele Bilder- zu sehen auf FB unter from Dallas Town :-)

 

Leider ist Antlanta (oben im Bild) noch immer ohne eigene Familie was wirklich keiner verstehen kann. Er ist so ein Charmbolzen....einfach Zucker der Bub. Er ist zwar etwas zurückhaltender als seine Schwester aber als ruhig würde ich ihn nicht beschreiben ;-)

 

Wer unser zwei freien Welpen kennenlernen möchte ist Herzlich Willkommen- die Welpen und wir freuen und über Besuch!

23.06.2016

 

Unsere Malibu Never Say Never Again hatte am 16.06.2016 Geburtstag und zur Feier de Tages bekamm sie eine eigene Leberwursttorte.....3 Jahre Jung ist unsere Mama des hier gerade liegenden A Wurf geworden. Sie ist und bleibt unsere kleine Süße mir viel Quatsch im Kopf :-)

Unsere Welpen gedeihen prächtig und es macht einfach Spaß mit ihnen die Welt zu erkunden.

Täglich gibt es was Neues zu erleben und auch viel Besuch wird empfangen. Am Sonntag war zb Kinley da mit seinen Menschen, ein etwas äterer Goldijunge. Hatte er damals schon unseren Opa Dallas auf Goldis "geprägt" so jetzt auch unsere Welpen.

 

Gestern war dann mal wieder Kinderzeit. Alexander übernahm diese Aufgabe sehr gern, hat er doch selber 2 Hunde zu Hause und weiß wie er mit unseren Lütten um gehen muß :-)

Leider sucht unsere süße Aurora wieder eine passende Familie. Sie ist sowas von Zucker....eine perfekte, kleine Hündin.

Wenn ich könnte wie ich wollte.....sie würde hier bleiben.

 

Für sie suchen wir aktive Menschen die Lust und Zeit haben sich mit ihr zu beschäftigen....Sofahunde sind aber alle unsere Welpen nicht ;-)

12.06.2016

 

Seit Freitag verbringen wir nun die meiste Zeit im Garten und hier gibt es viel zu erleben. Die Lütten werden von Tag zu Tag aktiver und es macht spaß sie bei ihren Entdeckungen zu beobachten.

 

Atlantaś Boy from Dallas Town

Dieser kleine Bub sucht noch eine passende Familie. Er ist ein aufgeweckter und liebenswerter kleiner Mann. Für weiter Infos zu unseren Atlantaś Boy kontaktieren Sie uns einfach unter info@from-dallas-town.de

Asgardś Boy from Dallas Town

Avalonś Girl from Dallas Town

Arktis Boy from Dallas Town

Auroraś Girl from Dallas Town

07.06.2016

 

Wie die Zeit vergeht.....jetzt sind unsere Welpen schon 3 Wochen Alt.

Am Sonntag war es Zeit ins Welpenzimmer zu ziehen. Die Kleinen werden jetzt immer aktiver und benötgen mehr Raum. Herrchen war auch so lieb und hat eine Überwachungskamera an gebracht, so kann ich immer schauen was los ist.

 

Die erste Wurmkur ga es auch schon und alle fanden es ...... bähhh ;-)

 

Gestern gab es dann das erste zu füttern, was für eine "Sauerrei" aber es hat Allen geschmeckt. Mama Malibu hat sich auch gefreut, durfte sie doch die Welpen danach sauber lecken.

23.05.2016

 

Jetzt sind unsere Welpen eine Woche Alt und alles hat sich eingespielt. Malibu gestattet jetzt auch schon Besuch von den anderen Rudelmitgliedern im Zimmer nur direkt ans Welpenlager darf noch keiner....brave Mama.

 

Die Welpen gedeihen super, haben sie nach nur einer Woche ihr Gewicht mehr als verdoppelt :-)

Durchschnittsgewich bei der Geburt war 344g und jetzt bei 714g. Ich denke zum Wochenende haben wir die 1kg Marke geschafft.

22.05.2016

 

Gestern gab es lieben Besuch. Catharina Cordes brachte ihre Camera mit. Zu sehen sin die Bilder unter folgenden Link:

 

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1314452118569207&type=1&l=4e698879dd

 

Vielen lien Dank Catha, die Bilder sind Perfekt!

 

18.05.2016

 

Hier läuft alles super Klasse. Perfekt würde ich sagen- Mama gehts super und sie macht alles so Traumhaft. Den Welpen geht es auch super, besteht ihre Welt zur Zeit aus Kuscheln und Fressen....so soll es auch sein :-)

Ich selber sitze hier immer noch mit einen breiten grinsen und bin so super glücklich. Ab und an höre ich ein leises piepsen und weiß, alles ist so wie es sein soll!

Mädchen Nr.1

Sie hatte bei der Geburt ein Gewicht von 330g und Gestern ein Gewicht von 380g

Sie ist Schwarz/ Weiß mit Loh

Rüde Nr.1 hatte bei der Geburt ein Gewicht von 370g und gestern 410g

Er ist Braun/ Weiß

Rüde Nr.2 wog bei der Geburt 310g und hatte Gestern ein Gewicht von 350g

Er ist Schwarz/ Weiß

Rüde Nr.3 hatte ein Gewicht von 350g und Gestern 380g

Er ist Braun/ Weiß

Hündin Nr.2 hatte bei der Geburt ein Gewicht von 360g und Gestern dann 400g

Sie ist Schwarz/ Weiß und Loh?

17.05.2016

 

Geschafft.....aber mal von Anfang an.

 

Am Sonntag früh machte mich Malibu um 3Uhr wach weil sie raus mußte. Okay, 3 Uhr war schon ungewöhnlich und ich merkte an ihren Verhalten da passirt was.

Die Eröffnungsphase beginnt. Bis auf das Malibu jetzt stündlich raus wollte passierte aber nichts. Ab 19 Uhr fing dann das Zittern und die Unruhe an. Ich freute mich, ging es den jetzt los.

Schnell noch Alle Informirt und dann ging das große Warten los.

Wieder Stündlich gingen wir nach draußen. Hier wie schon die Stunden zuvor das gewohnte Bild......Malibu lief aufgeregt durch den Garten, suchte ihre scharr Löcher auf um dort etwas zu scharren, lößte sich um dann schnell wieder rein zu kommen.

Diese Verhalten zeigte sie dann bis Montag früh 4Uhr den jetzt ging es halb Stündlich raus. Natürlich gab es für mich schon seit Sonntag kein richtigen Schlaf mehr ;-) aber schlaf wird ja auch oft überbewertet.

Nachdem ich dann mit Dallas Montag früh raus war übernahm Axel die Aufsicht damt ich dann doch mal etwas schlafen konnte. Gegen 11 Uhr weckte mich Malibu und ich wußte, jetzt geht es los.

 

Die erste Presswehe kam um 11:27 Uhr und 10min später war Mädchen Nr.1 geboren. Ein schwarz/weises Mädchen mit 360g.

Nr.2 ließ sich etwas Zeit und kam um 12:31Uhr. Ein braun/weißer Rüde mit 370g.

Nr.3 kam etwas schneller. Um 13:04Uhr ein schwarz/weißer Rüde mit einen Gewicht von 310g.

Nr.4 dann um 13:32Uhr auch wieder ein Rüde in braun/weiß mit 350g.

Nr.5 kam um 14:05Uhr ein schwarz/weißes Mädchen mit 360g.

 

Ich erhoffte mir ja noch ein braun/weißes Mädchen aber Malibu meinte 5 sind genug :-)

Nun sitze ich hier, schaue verträumt in das Wurflager. Höhre das leise piepsen und bin super Glücklich.

Allen geht es super und Malibu macht ihre Aufgabe perfekt....Sie ist eine solche Traumhündin meine Buu!

 

12.05.2016

 

Viel gibt es nicht zu berichten. Wir haben jetzt Tag 58 nach dem Decken und alles ist hier sehr entspannt. Die letzten Tage vor de Geburt befassen wir uns jetzt nur noch mit Chillen und Bauch kraulen. Seit einer Woche kann ich auch schon feine Bwegungen  spüren :-)

Futter wird auch noch gerne genommen nur der heiß Hunger ist nicht mehr so ausgeprägt...gut, der Platz wird immer weniger im Bauch.

 

09.05.2015

 

Nur noch 7 Tage bis zum errechneten Geburtstermin und wir sind soweit mit allen Vorbereitungen fertig.

Das Wurflager steht, Calcium Ampullen stehen im Kühlschrank und Welpenmilch wie auch Welpenfutter sind ausreichend vorhanden.

Wurfprotokolle müssen noch aus gedruckt werden aber sonst kann es los gehen ;-)

Temperat messen wir jetzt auch zweimal am Tag (soll ja angeblich helfen zu erkennen wann die Geburt los geht).

 

Ansonsten läuft hier alles sehr entspannt ab. Wir genießen das schöne Wetter im Garten und Malibu genießt die extra Aufmerksamkeit die sie von allen Seiten erhält. Nur das liegen fällt ihr immer schwerer....bis sie eine Lange gefunden hat die für sie passt dauert es doch ein wenig. Der "Dickbauch" stört da doch schon etwas, hat sie doch nochmal zu gelegt und die Messung ergab ein Bauchumfang von 76cm!

 

Bis jetzt verlief Malibuś Schwangerschaft traumhaft einfach....außer das sie seit 14 Tagen immer morgens zwischen 5:30 Uhr und 6 Uhr raus muß und ich selber dann so wach bin das ich danach nicht mehr schlafen kann.

02.05.2016

 

Ich hatte irgendwie immer das Gefühl ich passirt so garnichts und ich müßte nichts schreiben aber....ups....da ist ja doch soviel passirt seit dem Ultraschall.

 

Fangen wir mal mit der wichtigsten "Person" an, unserer Malibu :-)

Malibu hat immer Hunger und obwohl unserer Tierarzt meinte ich soll bloß nicht die Futtermenge erhöhen habe ich es natürlich getan.

Nur ist Malibu aber der Meinung das diese Erhöhung immer noch zu wenig ist und daher hat sie angefangen essen zu klauen. Nichts ist vor ihr sicher. Konnte ich noch vor der Schwangerschaft gefahrlos meinen vollen Teller auf dem Tisch stehen lassen um noch was aus der Küche zu holen ist er jetzt nur noch halb voll wenn ich wieder komme ;-)

 

Auch hat sie deutlich an Umfang zu gelegt. Mir viel es erst garnicht so auf aber nach der Messung am 22.4. , da hatte sie einen Bauchumfang von 69cm und Hüfte 60cm hatte sie am 28.4. einen Bauchumfang von 73cm und Hüfte von 65cm.

Ich nenne sie jetzt immer liebevoll "meine kleine Tonne" :-)

Hat man Malibu vor der Schwangerschaft immer eingekullert liegen gesehen so wie im linken Bild sieht man sie jetzt fast nur noch ausgestreckt liegend.

 

Was etwas nervig an der Schwangerschaft ist das wohl die Welpen auf der Blase liegen und so muß Malibu mindestens einmal in der Nacht raus....aber gut, das ist jetzt halt so.

 

Das Welpenzimmer haben wir jetzt auch fertig und im Grunde können wir dort schon nächtigen. Zur Zeit hält uns davon ab das das Bett nur eine Breite von 1m hat und ich etwas die Befürchtung habe das "uns" das zu Eng wird ;-)

Klar ist aber, das wenn die Welpen da sind sowieso wohl kein anderer im Welpenzimmer geduldet wird und ich denke für mch alleine reicht der Platz.

Jetzt sind es ja nur noch 14 Tage bis zum errechnete Geburtstermin und wenn ich so aus Züchterkreisen immer höhre das die Hündinnen anfangen sich zu schohnen im letzten Drittel der Schwangerschaft so muß ich sagen das Malibu wohl noch nichts davon gehört hat ;-)

Wie gut das ich da die Vernünftigere von uns beiden bin.

 

Man mekt ihr aber an das ihre Kondition nach gelassen hat. Unsere Brut und Setzzeit Runde schafft sie nun doch nicht mehr und so gehen wir diese Runde nur noch zur Hälfte.

Heute aber im Wald war sie wie immer.....Wildgeruch ist dann doch zu verlockend ;-)

09.04.2016

 

Ich konnte die Ungewissheit nicht mehr ertragen und nach telefonischer Rücksprache mit unseren Tierarzt haben wir uns dann Heute entschieden einen Ultraschall zu wagen. Laut Rechnung ist Heute Tag 26 nach den Decken aber das heißt ja noch nicht das wir da was sehen.

Malibu war voll cool. Auf dem Tisch beim Tierarzt ganz ruhig gestanden....gut, an der Schnute gab es auch lecker Leberwurst aus der Tube.

Schnell  wurden Früchte gefunden.....geschätz wurden 5 bis 6 kleine Wichte.

Jetzt freuen wir uns riesig und warten gespannt was uns die nächste Zeit der Schwangerschaft so bringt :-)